digital werkstatt
medien und kommunikationsdesign
lawaetzweg 3
22767 hamburg
germany
fon: +49 40 38 038 930
fax: +49 40 38 038 932
    

Infotheke Schulung

Allgemeine KursInformation:

Unsere Erfahrungen Ihr Nutzen Teilnehmeranzahl Teilnehmerkreis Kurs-Dauer Kurs-Unterlagen Kurs-Zeiten

Spezielle Kursformen:

Gruppenkurse Individualkurse Privatkurse

Stimmen:

FRAGE:"Was hat Ihnen gefallen?"
ANTWORT:
"Die Trainerin führte mit routinierter und kompetenter Geschicklichkeit durch den Kurs, lockerte den trocknen Teil der Materie geschickt auf und stand bei den Übungen und Einzelfragen jeden einzelnen Teilnehmer zur Verfügung."
Anzeige:

Referenzen

ALBERT BAUER KG
Grabarz & Partner
elementares GmbH
DAMO GmbH
AFM ASSEKURANZ- FIN.-MAKLER
AGENC GMbH
Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH
EMC Werbeagentur GmbH
Agentur Wertmarke Hamburg
OTTO
VOLKSWAGEN COACHING GmbH
STRATO Ag
Bundesdruckerei
SATURN
Media Markt
Screet One
Lothar Böhm
Kick Verlagsgruppe
Digicomp
ABB
KomSa AG
CanCom
Technische Universität Dresden
CARE Verlag
COMSPOT
...

Adobe Image Ready CC - Für Webdesigner

It’s not a trick! It’s Know How!

Wir schaffen Raum für mehr Kreativität.

Wichtige Themen dieser Schulung sind nicht nur bildhafte Webseitengestaltung, sondern auch das vermitteln des entsprechenden Web Spezialwissens. Kreativ-Techniken für Webdesigner zeigen die Funktionen im sinnvollen Einsatz. Dazu kommen Erläuterungen über Automatisierungen und die Optimierung von Arbeitsabläufen. Es wird insbesondere auf animierte Webobjekte, wie Banner und Teaser eingegangen. Speziell für dieses Thema vermitteln wir Tricks und Kniffen für den „Bitkampf“ so praxisnah, dass Sie problematische

Sie wollen:

Mehr erledigen, in kürzester Zeit, mit hoher Qualität?

Wir zeigen Ihnen wie es geht.

Sie werden direkt mit den neusten Tools und Technologien geschult. Wir zeigen Ihnen nicht nur wie, sondern auch wie effizient Sie damit arbeiten können.  Hier ein paar Beispiele.

  • -  Ersparen Sie sich die Suche nach passenden Palette. Speichern Sie beliebig viele benutzerdefinierte Arbeitsbereiche, und stellen Sie für jede Arbeitsetappe eine eigene Palette mit projektspezifischen Menüs, Werkzeugen und Tastatur­kürzeln zusammen.
  • -  Produzieren Sie Ihren Kunden funktionstüchtige Screenentwürfe und sparen Sie bis zu vier Stunden pro Screen. 
  • -   Schreiben Sie Ihre Produktionsschritte mit. Erleichtern Sie die Abbildung von Funktionsprozessen in Ihrem Webdesign durch Ebenkomponenten.
  • -  Knacken Sie das letzte Bit in der Bannerproduktion, mit Sequenziellen Optimierungsmasken. 

Für wen ist dieser Kurs besonders geeignet?

Dieser Kurs ist speziell für die Anforderungen für die Webproduktion zusammengestellt. Natürlich kommen auch Verknüpfungen zu anderen Adobe-Programmen zur Sprache.

Focus:

  • -   Vermittlung von Strategien und Produktionsweisen
  • -   Erlernen des Zusammenspieles der umgebenden Programme
  • -   Einrichtung einer effizienten Arbeitsumgebung  und Organisation

Vorraussetzungen:

Alle Kenntnisse, die in dieser Schulung vermittelt werden, werden in der Grundkurs vorausgesetzt.

Dauer:

2 Tage a 8 Stunden inklusive Pausen

Preis:

Für Einzelpersonen: Pro Teilnehmer & Tag:  [850,- EUR*]   
[ *Alle Preise zu züglich der geltenden Umsatzsteuer und Reiseaufwendungen. ]

Wünschen Sie eine Kombination von Grund und Aufbauwissen so empfehlen wir Ihnen eine individuelle Schulung durchgeführt. Oder wenn Sie spezielle Themen in diese Schulung einbinden möchten, erarbeiten wir Ihnen gerne ein individuelles Schulungskonzept.

Anmeldung & Terminanfragen:

Hier können Sie sich anmelden. Alle weiteren Informationen senden wir Ihnen sehr gerne zu.

Kursinhalte

Agenda 1.Tag

Überblick über den Arbeitsbereich

  • -   Aufbau Arbeitsbereich
  • -   Verwenden der Werkzeuge
  • -   Verwenden der Optionsleiste
  • -   Verwenden des Palettenraums
  • -   Werkzeugvorgaben
  • -   Paletten
  • -   Popuppaletten
  • -   Verwenden der Infopalette
  • -   Kontextmenü
  • -   Dokumentenfenster- Ansichten
  • -   Dokumentenfenster Stausinformationen
  • -   Die Protokollpalette
    • o   Einstellung der Protokolloptionen
    • o   Schnappschuss Erstellen
  • -   Lineale, Spalten, Messwerkzeuge ...
  • -   Hilfslinienraster anlegen

Organisation Arbeitsbereich

  • -   Verwalten von Bibliotheken
  • -   Der Vorgabenmanager
  • -   Anpassen der Tastaturbefehle
  • -   Festlegen von Voreinstellungen
  • -   Zusatzmodule
  • -   Arbeitsbereiche Speichern
  • -   Arbeiten mit Version Cue
  • -   Arbeiten mit der Bridge
  • -   Arbeiten mit Stock Photo

Web konsistenter Farben

  • -   Einführung Farbmanagement
  • -   Erläuterung Farbverhalten im WWW
    • o   Farbmodis
    • o   Farbtabellen
    • o   Eigene Farbtabellen anlegen, exportieren, importieren
  • -   Einrichtung einer Wokflow Farbverwaltung
  • -   senden konsistenter Farben für:
    • o   Das Internet
  • -   Dittering Farbmischungen
    • o   Einführung
    • o   Die Ditterbox
    • o   Anlage & Einsatz von Dittermischungen

Entwurf von Webseiten

  • -   Einführung Grundlagen der Webgestaltung
  • -   Aufbau & Arbeitsbereich  ImageReady
  • -   Überblick Änderungen gegenüber dem Photoshop
  • -   Seitengestaltung

Slices

  • -   Erstellung & Anzeige
  • -   Slices Typen
  • -   Erstellen von Benutzerslices
  • -   Erstellen v. Slices nach Hilfslinien
  • -   Erstellen v. ebenen basierenden Slices
  • -   Konvertieren von Autoslices
  • -   Umwandeln von ebenen Basierenden Slices
  • -   Anzeigemodis von Slices
  • -   Auswahl u. Bearbeitung von Slices
  • -   Slices Sets anlegen
  • -   Verschieben & Skalieren v. Slices
  • -   Unterteilung in Benutzer- u. Automatik Slices
  • -   Verbinden von Benutzer- u. Automatik Slices
  • -   Duplizieren von Slices
  • -   Schichtungs-Reihenfolge Festlegen
  • -   Ausrichten u. Verteilen von Slices
  • -   Kombinieren v. Slices
  • -   Anordnen v. Slices
  • -   Fixieren v. Slices
  • -   Löschen von Slices/Sets
  • -   Optimieren v. Slices
  • -   Verknüpfen v. Slices

Arbeiten mit Tabellen

  • -   Einführung HTML Tabellen
  • -   Die Tabellenpalette
  • -   Erstellen u. Ändern v. Tabellen
  • -   Anzeigen von Tabellen
  • -   Tabellen Auswahl
  • -   Skalieren v. Tabellen
  • -   Löschen von verschachtelten Tabellen

Festlegen v. HTML Ausgabeformaten

  • -   Festlegen Anzeige v. SlicesOptionen
  • -   Auswahl der Art des Inhaltes
  • -   Festlegen v. Slices Namen
  • -   Festlegen von Slices Hintergrundfarben
  • -   Zuweisung von URLs zu Bildslices
  • -   Festlegung von Browsermeldungen
  • -   Text einfügen
  • -   Festlegen der Exportoptionen v. Tabellen Slices

Imagemap

  • -   Einführung
  • -   Imagemappalette
  • -   Anlage Imagemap
  • -   Konfiguration Imagemap
  • -   Änderung Imagemap
  • -   Löschen Imagemap

Agenda 2.Tag

Erstellung komplexer Webgrafiken

  • -   Einführung Arten, Formate u. Anwendungsbereiche

Ebenen, Rollover und Animation

  • -   Rollover Status
  • -   Bearbeiten v. Ebenen im Rolloverstatus
    • o   Statusänderungen
    • o   Globale Änderungen
  • -   Ebenenanpassung
  • -   Die Webinhaltpalette
  • -   Erstellen u. Bearbeiten von Rollovern
  • -   Erstellen von Slices für Rollover
  • -   Erstellung & Änderung eines Rolloverstatuses
  • -   Erstellen von Remote-Rollovern
  • -   Vorschauanzeige
  • -   Hinzufügen von Animation zu Rollovern
  • -   Erstellung & Anwendung von Rollover-Stilen
  • -   Kopieren & Einfügen v. Rollover-Stilen
  • -   Duplizieren v. Rollover-Stilen
  • -   Ändern der Reihenfolge Rolloverstatuses
  • -   Löschen der Rolloverstatuses
  • -   Speichern d. Rolloverstatuses

Animation

  • -   Die Animationspalette
  • -   Anlage Animationsframes
  • -   Bearbeiten v. Ebenen in Animationen
    • o   Stausänderungen
    • o   Globale Änderungen
    • o   Vereinheitlichen des Status
  • -   Ebenenanpassung
  • -   Frameanpassung

Textgestaltung

  • -   Einführung Grundwissen Eigenschaften von Zeichen für Webformate
  • -   Die Zeichenpalette
    • o   Modifikation Zeichenformat
    • o   Zeichenglättung
    • o   Kontextmenü Funktionen
    • o   OpenType Funktionen
    • o   Einrichtung Rechtschreibprüfung
    • o   Einrichtung Silbentrennung
    • o   Einstellung Glättung
  • -   Die Absatzpalette
    • o   Modifikation Absatzformat
    • o   Kontextmenü Funktionen
  • -   Verkrümmten Text erstellen

Weboptimierung

  • -   Einführung Weboptimierung
  • -   Dokumentenfenster u. dessen Funktionen
  • -   Die Optimierungspalette
    • o   Vorgaben verwenden
    • o   Webimage Formate
    • o   Farbtabelle
    • o   Dittering
    • o   Transparenz
    • o   Optionen
    • o   Ausgabeautomatisierung Optimierungspalette

Ausgabeeinstellungen

  • -   Ausgabeformate HTML/XHTML
  • -   Dateiendungen
  • -   Slices Benennung / Übername / CSS Eigenschaften
  • -   Imagemap Eigenschaften
  • -   Hintergrundverhalten
  • -   Dateibenennungsregeln
  • -   Metadaten
  • -   Speichern der Ausgabeeinstellungen
  • -   Importieren der Ausgabeeinstellungen

Automatisierte Webanimationen und Inhalte (XML)

  • -   Einführung XML
  • -   Übersicht Funktionsweise der Variablen des ImageReady
  • -   Anlage & Definition Variable
    • o   Namensvergabe
    • o   Sichtbarkeit
    • o   Pixelersetzungs- Optionen
  • -   Anlage neuer Variablensatz
  • -   Änderung Sichtbarkeit
  • -   Exporteinstellungen

Optimierte Version speichern

  • -   Animationen
  • -   HTML Seite speichern
  • -   Modifikation Ausgabeeinstellungen
  • -   Variablen Datensätze als Datei speichern

Export

  • -   Des Originaldokumentes in verschiedene Formate
  • -   Als Flash date speichern
  • -   Als CSS- Layer speichern
  • -   Als Animationsframe Exportieren