digital werkstatt
medien und kommunikationsdesign
lawaetzweg 3
22767 hamburg
germany
fon: +49 40 38 038 930
fax: +49 40 38 038 932
    

Infotheke Schulung

Allgemeine KursInformation:

Unsere Erfahrungen Ihr Nutzen Teilnehmeranzahl Teilnehmerkreis Kurs-Dauer Kurs-Unterlagen Kurs-Zeiten

Spezielle Kursformen:

Gruppenkurse Individualkurse Privatkurse

Stimmen:

FRAGE:"Was hat Ihnen gefallen?"
ANTWORT:
"Die Erklärung von der Kursleiterin war sehr klar und deutlich." ...
Mitarbeiter STRATO AG
Anzeige:
Anzeige:

Referenzen

ALBERT BAUER KG
Grabarz & Partner
elementares GmbH
DAMO GmbH
AFM ASSEKURANZ- FIN.-MAKLER
AGENC GMbH
Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH
EMC Werbeagentur GmbH
Agentur Wertmarke Hamburg
OTTO
VOLKSWAGEN COACHING GmbH
STRATO Ag
Bundesdruckerei
SATURN
Media Markt
Screet One
Lothar Böhm
Kick Verlagsgruppe
Digicomp
ABB
KomSa AG
CanCom
Technische Universität Dresden
CARE Verlag
COMSPOT
...

Adobe Acrobat Schulung- Für Grafik-Designer

It’s not a trick! It’s Know How!

Wir schaffen Raum für mehr Qualität und Effizienz.

Für professionelles Design und Print-Publishing - Effiziente Werkzeuge für den Austausch, die Abstimmung und die druckfertige Ausgabe von Dokumenten

Mit Adobe Acrobat Professional und Adobe PDF (Portable Document Format) lassen sich Abstimmungsprozesse straffen, kostspielige Fehler vermeiden und hochwertige Adobe PDF-Dateien in Druck geben. Dank der reibungslosen Koordination sämtlicher Abläufe können Sie sich voll und ganz auf Ihre gestalterische Arbeit konzentrieren, Korrekturläufe verkürzen und qualitativ hochwertige Ergebnisse abliefern. Leistungsstarke neue Werkzeuge in Acrobat 7.0 ermöglichen optimierte elektronische Abstimmungszyklen und eine schnelle, einfache Druckvorbereitung von Adobe PDF-Dateien.

In diesem Kurs vermitteln wir, wie Sie Abstimmungsprozesse zwischen Ihnen und Ihren Kunden vereinfachen können, wie Sie Faktoren, die die Druckqualität beeinträchtigen, ohne korrigieren, ohne eine neue Adobe PDF-Datei erzeugen zu müssen. Sie erstellen Adobe PDF-Dateien, die mit den PDF/X-Druckstandards konform sind. Sie erlernen das erstellen von Produktdefinitionen im JDF-Format, um Druckanweisungen direkt in die Adobe PDF-Datei einzubetten. Und vieles mehr.

Alle Kenntnisse, die in dieser Schulung vermittelt werden, setzen ein gute PC-und Fachkenntnisse voraus. Ideal ist wenn Sie mit InDesign bereits arbeiten.

Dauer:

2 Tage a 8 Stunden inklusive Pausen

Preis:

Für Einzelpersonen: Pro Teilnehmer & Tag:  [850,- EUR*]   
[ *Alle Preise zu züglich der geltenden Umsatzsteuer und Reiseaufwendungen. ]

Wünschen Sie eine Kombination von Grund und Aufbauwissen so empfehlen wir Ihnen eine individuelle Schulung durchgeführt. Oder wenn Sie spezielle Themen in diese Schulung einbinden möchten, erarbeiten wir Ihnen gerne ein individuelles Schulungskonzept.

Anmeldung & Terminanfragen:

Hier können Sie sich anmelden. Alle weiteren Informationen senden wir Ihnen sehr gerne zu.

Schulungsinhalt

Agenda 1.Tag

Einführung PDF

  • -   Exkurs  PDF der defacto Standart
  • -   Was ist PDF überhaupt?
  • -   Was kann PDF leisten?
  • -   Welche Vorteile hat es?
  • -   Orientierung im Programm

Einrichtung Workflow:

  • -   Grundeinstellungen
  • -   Exkurs Colormanagement
  • -   Einrichtung Dokumentenansicht
  • -   Erstellung des Dokumentenfarbraumes

Navigieren:

  • -   Verknüpfungen, Lesezeichen und Artikelwerkzeug einsetzen
  • -   Seitenansichten
  • -   Seitenbrowser
  • -   Zoomen
  • -   Arbeiten mit der Verfahrenspalette

Erstellen & Bearbeiten:

  • -   PDF Erstellung aus Quelldokumenten
  • -   PDF/X-1a:2003 und PDF/X-3:2003 konforme Dateien
  • -   Seiten hinzufügen, ersetzen, entnehmen, drehen  und löschen
  • -   Pixel- und Vectorgrafiken bearbeiten
  • -   Kopf & Fußzeilen Hinzufügen
  • -   Seitenzahlen hinzufügen
  • -   Wasserzeichen hinzufügen
  • -   Hyperlinks anlegen, verändern und löschen

Kommentieren & Abstimmen:

  • -   Kommentare anlegen, ändern und entfernen
  • -   Kommentar-Workflow mit Adobe Acrobat  und Adobe Reader

Auslesen:

  • -   Bilder und Texte entnehmen

Interaktive Formulare entwerfen & erstellen:

  • -   Bereits bestehende Formulare in PDF Formulare konvertieren
  • -   Interaktive Formularfelder hinzufügen
  • -   Text und Kontrollkästen, Listen- u. Optionsfelder hinzufügen
  • -   Digitale Unterschriftsfelder hinzufügen
  • -   Funktionen für Acrobat Reader erlauben

Agenda 2.Tag

Kontrolle der Druckvorstufe:

  • -   Messen
  • -   Überfüllungsvorgaben
  • -   Ausgabevorschau:
  • -   Farbkonvertierung:
  • -   Druckfarbenverwaltung:
  • -   Druckmarken hinzufügen:
  • -   Seiten beschneiden:
  • -   Haarlinien korrigieren:
  • -   Transparenz-Reduzierung:
  • -   PDF Optimierung:
  • -   Preflight-Tool:
    • o       Die Preflightt Prüfen
    • o       Erstellung eines eigenen Preflights
  • -   JDF- Auftragsdefinition:
    • o       Erstellung einer Auftragsdefinition

Sicherheitsrichtlinien:

  • -   Digitale-IDs in Adobe Acrobat verwenden
  • -   Zugriffskontrolle für vertrauliche Daten
  • -   Grundlagen und Einsatz:
    • Vertraulichkeit: Festlegen, wer auf das Dokument zugreifen darf.
    • Autorisierung: Bestimmen, welche Befugnisse der Anwender für die Bearbeitung des Dokuments hat.
    • Verantwortlichkeit: Nachverfolgen, was der Empfänger mit dem Dokument gemacht hat.
    • Integrität: Erkennen, ob das Dokument geändert wurde.
    • Authentizität: Überprüfen, von wem das Dokument stammt.

Organisieren:

  • -   PDF-Dateien mit dem Organizer in Adobe Acrobat verwalten
  • -   Erstellen einer PDF-Sammelmappe aus mehreren unterschiedlichen Dateien
  • -   E-Mail-Ordner aus Outlook in PDF umwandeln

Automatisieren:

  • -   Stapelverarbeitung
  • -   Hyperlinks automatisiert anlegen

Ausgabe:

  • -   Druckmenüfunktion
  • -   Druckausgabe für den Desktopdrucker
  • -   Erweiterte Druckfunktionen
  • -   Dokument in andere Dokumentenformate speichern
  • -   Der Acrobat Distiller:
    • o       Die Grundeinstellungen Oder wo liegt was?
  • -   Joboption:
    • o       Erstellung eigener Joboption