digital werkstatt
medien und kommunikationsdesign
lawaetzweg 3
22767 hamburg
germany
fon: +49 40 38 038 930
fax: +49 40 38 038 932
    

Corporate Identity - Das Vorgehen

Die „idealtypischen” Prozeß-Phasen

  1. Identitätsprozeß
  2. Markenentwicklung
  3. Kommunikationsstrategie
  4. Designentwicklung
  5. Migration und Dokumentation
  6. Überprüfung der Maßnahmen, Monitoring

Im Idealfall besteht der Identitätsprozeß aus sechs Stufen, die aufeinander aufbauen und in enger Zusammenarbeit mit den Entscheidern des Unternehmens entwickelt und bearbeitet werden. Dennoch gleicht in Struktur, Herkunft, Mentalität und anderen Einflussfaktoren kein Unternehmen dem anderen. Es muß daher bereits im Vorfeld genau untersucht werden, wohin die Reise gehen soll und welche Schritte hierfür nötig sind. Insofern kann der Prozess in den Inhalten, der Dauer und der Reihenfolge variieren.

Um einen stringenten und zielgerichteten Prozess gewährleisten zu können, muß ein CI-Verantwortlicher innerhalb des Unternehmens zur Verfügung stehen. Er muß die für einen solchen Prozess notwendige interne und externe Autorität haben sowie über eine klare Unterstützung durch die Unternehmensleitung verfügen.

Ganzheitliche Konzepte im Bereich des Corporate Identity zu beraten und entwickeln ist eine Aufgabe, der sich digital werkstatt verschrieben hat.

Fragen beantwortet Ihnen unser digital werkstatt Team gern. Sie erreichen uns unter: +49 (0)40 / 38 038 930.